Zugübung in Osloß

Zum ersten Mal in diesem Jahr traf sich der Westzug der Freiwilligen Feuerwehr des Boldecker Landes, bestehend aus den Wehren Bokensdorf, Osloß und Weyhausen zum Zugdienst in Osloß. Wie schon im vergangenen Jahr begonnen, wurde auch in diesem Jahr wieder an einem regulären Dienst der Ortswehr Osloß, am Dienstagabend ein Zugdienst angesetzt. 

Atemschutzgeräteträger "Unter Tage"

Die Feuerwehr der Samtgemeinde Boldecker Land zu Besuch in Salzgitter

Am Samstag, den 11.02., machten sich 16 Atemschutzgeräteträger aus den Feuerwehren des Boldecker Landes auf den Weg nach Salzgitter. Man besuchte zum ersten Mal die dortige Atemschutz-Übungsanlage.

Feueralarm in Weyhausen

Zu einer Alarmierung für den Westzug des Boldecker Landes kam es am Donnerstag, den 09.02.2017 um 18:35 Uhr. 
Die Feuerwehren aus Bokensdorf, Osloß und Weyhausen wurden mit dem Einsatzstichwort "Gebäudebrand" zu einer Alarmübung auf das Sportgeände des SC Weyhausen gerufen. 

Jahreshauptversammlung

Die Freiwillige Feuerwehr Osloß lud am 04.02.2017 zur Jahreshauptversammlung ins Feuerwehrhaus Osloß ein. 

Hier ein kleiner Einblick in die Berichterstattung der Jahreshauptversammlung. Der Ortsbrandmeister, Dominik Hoffmann, berichtete von 44 Einsätzen. Hierunter waren 22 Alarmierungen auf Grund auslösen einer Brandmeldeanlage. Außerdem gab es zwei Heckenbrände, sowie einen Altkleidercontainer der brannte.